Kauf auf Rechnung
Versand mit DHL oder DPD
Liveberatung
Schnelle & zuverlässige Lieferung

Crosshelm oder Endurohelm? Wir zeigen Dir die Unterschiede!

Wenn Du vor ein paar Jahren gesagt hast, „Hey Leute ich mach meinen Motorradführerschein“, bist Du als Langweiler abgestempelt worden.

Lange Zeit war Motorradfahren für junge Leute uncool. Doch seit ein paar Jahren, wächst eine junge Motocross und Supermoto Szene heran. Den Grund hierfür findest Du bei YouTube. YouTuber wie Querly, David Bost, und Kenny, um nur einige zu nennen, inspirieren junge Leute zum Motorradfahren. Wenn Du Teil der Bewegung werden willst, brauchst Du die richtige Ausstattung.

Motocross-Helm mit Brille oder Cross-Helm mit Visier?
Du bist die meiste Zeit Offroad oder auf der Cross-Strecke unterwegs? Dann ist der Crosshelm für Dich die richtige Wahl.

Auf folgende Merkmale solltest Du beim Kauf achten:
Der Helm sollte leicht sein (maximal 1.500 Gramm). Ein verstellbarer Helmschirm schützt Dich vor herumfliegenden Steinen und Dreck und blendender Sonne. Wichtig ist, dass der Brillenausschnitt groß genug für Dein Crossbrille ist. Achte darauf, dass Luftöffnungen mit einem Gitter versehen sind, damit kein Dreck und Steine in den Helm gelangen können. Als Verschluss empfehlen wir Dir einen Doppel-D-Verschluss. Dieser sitzt immer perfekt, hält die meisten Zugkräfte aus und drückt nicht.

Wenn Du die meiste Zeit auf der Straße fährst, ist es Geschmackssache für welche Helmart Du Dich entscheidest. Natürlich kannst Du von Deinem Visier-Endurohelm das Visier abbauen und ihn mit einer MX-Brille fahren. Somit bist Du mit einem Endurohelm flexibler.

Coolness Factor
Ein Endurohelm mit klarem Visier sieht langweilig aus. Das kannst Du leicht ändern, in dem Du Dir eine verspiegelte Scheibe montierst. Das gleiche gilt für die MX-Goggle. Mit verspiegeltem Glas wirkt die Kombination gleich viel cooler. Beachte, dass die meisten verspiegelten Scheiben und Visiere nicht offiziell erlaubt sind.

In der Tabelle haben wir Dir die Eigenschaften gegenübergestellt:

 

Cross Helm

Enduro Helm

Visier

Nein

ja

Verwendung mit Goggle

ja

Ja, bei demontiertem Visier

Sonnenblende

Nein

Bei einigen Modellen ja

Helmschirm

Ja

Ja

Für Brillenträger geeignet

Wegen der Cross Brille nur bedingt

Meistens ja

Verschluss

Ratsche oder für Wettbewerb Doppel-D

Meistens Ratsche

Belüftung

Meistens permanent

Meistens verstellbar

Gewicht

+++

++

Komfort

+

+++

Multifunktionalität

+

+++

Lautstärke

+

++


Welche Kleidung passt am besten zum Cross-Helm
Am stilechtesten fährst Du mit einem MX-Jersey. Damit Du ausreichend geschützt bist, solltest Du einen Brust-Panzer oder Weste unter dem Shirt tragen. Dazu eine Motocross Hose und MX-Stifel und Dein Style ist perfekt. Eine lässige Alternative dazu ist ein Kevlar Hoodie in Kombination mit einer Kevlar-Jeans und Motorrad-Sneakers.

Der perfekte Style
Wenn Du einen ausgefallenen Cross- oder Endurohelm suchst, empfehlen wir Dir einen Broken Head Helm. Die Dekore sind extravagant und ausgefallen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Newsletter
Ich möchte zukünftig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von Helme Mädl per E-Mail informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.
  • Kauf auf Rechnung
  • Versand mit DHL oder DPD
  • Liveberatung
  • Schnelle & zuverlässige Lieferung