Kask Class

Kask Class

Wintersport-Fans aufgepasst: KASK Skihelme sind nicht nur sicher, sondern auch extrem stylisch

Du liebst den Wintersport? Du kannst es kaum erwarten, dich endlich wieder auf die Bretter zu schwingen? Dir fehlt noch der passende Helm für das Powder-Vergnügen? Dann solltest Du einen Blick auf die KASK Skihelme werfen! Ein Skihelm ist unverzichtbar, um das Verletzungsrisiko beim Nachgehen deiner Leidenschaft auf ein Minimum zu senken. Statistiken haben ergeben, dass durch das Tragen eines Schutzhelmes 80 Prozent aller Kopfverletzungen beim Skifahren vermieden werden können. KASK Skihelme schützen deinen Kopf nicht nur bei Stürzen, sondern auch vor herabfallenden Steinen und anderen Gegenständen, die vor allem beim Freeriden eine Gefahr darstellen. Mit einem Schutzhelm von KASK genießt Du die Abfahrt, ohne dir Gedanken über die Folgen eines Sturzes machen zu müssen.

KASK Skihelme in drei verschiedenen Serien

KASK Skihelme sind ein Synonym für Sicherheit, Exklusivität und Sportlichkeit. Das Unternehmen aus Italien stellt drei besonders hochwertige Serien her: • KASK EliteKASK Soft ClassKASK EVO Die EVO Skihelme stellen die Einstiegsmodelle des italienischen Herstellers dar. Diverse technische Details erleichtern dir die Nutzung der Helme und gewährleisten maximale Sicherheit bei der Abfahrt. Die Stoßabsorptionswerte dieser KASK Skihelme sind enorm gut, sodass auch stärkere Aufpralle dem Skifahrer nichts anhaben können. Das Innenfutter der EVO-Helme ist besonders weich und atmungsaktiv. So genießt Du nicht nur einen enormen Tragekomfort, sondern behältst auch bei schwierigen Abfahrten einen kühlen Kopf. Der Umfang am Hinterkopf kann jederzeit problemlos um 2 oder 3 cm variiert werden. Das ist auf das innovative Verstell-System zur Größeneinstellung zurückzuführen. Um die Größe anzupassen, musst Du nichts weiter tun, als an dem Rad des Helmes zu drehen. Auch in Sachen Optik haben die KASK Skihelme EVO einiges zu bieten. Die Standard-Version ist beispielsweise mit einem stylischen schwarzen Visier ausgestattet. So machst Du auf der Piste sicher einen guten Eindruck!

Soft Class Helme für Adrenalinjunkies

In Sachen Technik unterscheiden sich diese KASK Skihelme nicht von der EVO-Serie. Allerdings ist das Design deutlich schnörkelloser. Die Standard-Version ist beispielsweise mit einem silber-verspiegelten Visier ausgestattet. Die Soft Class Helme sind für fortgeschrittene Adrenalinjunkies geeignet.

KASK Skihelme – die „Elite“ unter den Schutzhelmen

Die Helme der Serie Elite sind mit Abstand die exklusivsten KASK Skihelme. Die Sicherheitsaspekte dieser Modelle unterscheiden sich nicht von denen der anderen KASK Skihelme. Die Elite-Modelle überzeugen aber beispielsweise mit einem herausnehmbaren Innenfutter und mit einer Aussparung im Ohrbereich. Letztere gewährleistet, dass Du auch mit Helm jedes Wort der anderen Skifahrer verstehst. Der gepolsterte Kinnriemen ist mit einem Lederüberzug versehen und bietet zusätzlichen Tragekomfort. Und dann wäre da noch der Ratschenverschluss zum einfachen Öffnen und Schließen des Helmes. • Die Modelle werden permanent belüftet, was für eine optimale Hygiene sorgt. Die Belüftung kann an besonders kalten Tagen einfach mit einem Windstopper unterbrochen werden. • KASK Skihelme aus der Serie Elite sind unglaublich leicht. Das blaue Visier ist sehr stylisch und die optimale Anpassung an dein Gesicht sorgt dafür, dass Du keine Zugluft abbekommst. • Wenn Du eine Skibrille verwenden möchtest, ist auch das kein Problem. Hierfür hat der Hersteller die Helme mit einer Brillenschlaufe versehen.

Worauf wartest Du noch?

Lerne jetzt die Vielfalt der KASK Skihelme kennen. Die Modelle bieten nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit, sondern sehen dazu auch noch überaus cool aus. Mit diesen Schutzhelmen ziehst Du die Blicke der anderen Skifahrer auf dich – so viel ist sicher! Vertraue auf der Expertise von MÄDL und lass‘ dich unverbindlich beraten.
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)  1 

Parse Time: 0.135s